Die Alpenstrolche – Lass den Sonnenschein ins Herz

Als mir Rüdiger erzählte dass er nun mit einer Sängerin zusammen auf der Bühne steht und gerne ein Lied im Duett aufnehmen möchte staunte ich nicht schlecht als wir über seine Vorstellungen sprachen; es sollte ein Mix aus modernen aber aber auch volkstümlichen Elementen sein und einen zweisprachigen Liedtext – Englisch und Deutsch – haben.
Gesagt, getan – ich machte mich ran und komponierte 2 Melodien die der Vorgabe entsprachen und gestaltete ein Arrangement – für die Texte der beiden Songs konnte ich Franz Brachner und Herbert Hirschler gewinnen.
Rüdiger gefielen die Lieder von Anhieb an und schon kurz darauf sangen wir die Titel bei mir im Schlagerstudio ein. Als wir die Produktion finalisierten waren nicht nur wir von dem Resultat begeistert – die Plattenfirma Tyrolis mit ihrem Boss Christian Rasinger übernahmen die Veröffentlichung und nun dürfen wir euch die zwei Lieder präsentieren:

Lass den Sonnenschein ins Herz
(Text: Franz Brachner – Musik: Hannes Marold)


Let’s boarisch
(Text: Herbert Hirschler – Musik: Hannes Marold)


Credits:
Arrangement & Produktion: Hannes Marold
Chor: Helmut Hirner, Rüdiger Winter, Jona Lauer, Hannes Marold
Gitarren: Bernd Kofler, Andreas Schweighofer
Akkordeon/Harmonika: Rüdiger Winter, Andreas Schweighofer, Hannes Gruber
Mix/Master: Hannes Marold, Roland Krainz

Link zu amazon

Das könnte Dich auch interessieren …