fbpx

Sandra Woger – Aufsteh’n, Krone richten!

“Hinfalln, aufstehn, Krone richten, schon kann’s weitergehn.”

Sandra Woger entfacht mit ihrer neuen Single Mut und Zuversicht – auch in schwierigen Lebenslagen

“Hinfalln`, aufstehn`, Krone richten – schon kanns` weitergehn.” Eine Botschaft, die Mut und Zuversicht entfacht und die Karriere von Sandra Woger weiter beflügeln wird. Nach den Erfolgen ihrer Titel “Hundert ungeschrieb’ne Liebesbriefe” und „Finger weg von meinem Herzen“ präsentiert die Sängerin mit ihrer neuen Single „Aufsteh’n, Krone richten!“ erstmals eine Eigenkomposition, die auch ihre musikalischen Stärken noch mehr zum Tragen bringt. Die Musik entstand in enger Zusammenarbeit mit ihrem Mann Michael Woger, während der Text aus ihrer eigenen Feder stammt und viele persönliche Erfahrungen verarbeitet. “Jeder befindet sich irgendwann in Situationen, in denen man nicht weiter weiß. Hürden scheinen unüberwindbar, und Auswege sind nicht in Sicht. Manchmal fühlt man sich, als ziehe das Leben an einem vorbei, und man sei wehrlos. Doch dann trifft man jemanden, der einem Kraft gibt und aus der Dunkelheit führt”, erklärt die Newcomerin, die in ihrem Titel fühlbar macht, dass Probleme lösbar sind, wenn man sie anpackt und Tiefschläge am Ende auch stärker machen.
Gemäß ihren musikalischen Wurzeln schlägt sie diesmal deutlich rockigere Töne an, ohne den eingeschlagenen Pfad des Pop-Schlagers zu verlassen. Damit demonstriert sie auch ihre enorme Vielseitigkeit und holte sich renommierte Musiker wie Bassist Willi Langer (u.a. Rainhard Fendrich), Schlagzeuger Mario Stübler (Russkaja, Melissa Naschenweng) und ihren langjährigen Bühnenpartner und Gitarristen Bernd Kofler an Bord. Produziert wurde der Song wie die ersten beiden Singles vom Grazer Erfolgskomponisten Hannes Marold, mit dem die Österreicherin bereits viele Türen in der Schlager-Szene geöffnet hat. “Der Song war ursprünglich eher als Ballade gedacht. Doch Hannes Marold hat ihm mit einem neu geschneiderten musikalischen Kleid das nötige Sahnehäubchen verliehen”, freut sich Sandra Woger, die vom Hitpotential ihrer neuen Single schon immer überzeugt war. “Hinfalln`, aufstehn`, Krone richten.” So kanns` auch in der Karriere für sie erfolgreich weitergehen.

Aufsteh’n, Krone richten!
(Text: Sandra Woger & Hannes Marold – Musik: Sandra Woger, Michael Woger & Hannes Marold)

Programming, Arrangement & Produktion: Hannes Marold
Gitarren: Bernd Kofler
Schlagzeug: Mario Stübler
Bass: Willi Langer
Chor: Sandra Woger, Natascha Arnold, Roland Krainz & Hannes Marold
Mix & Master: Mike Wolff

Foto: M3Studios
Fotobearbeitung: Michael Woger
Coverdesign: Markus Bulinski

Label: Schlagerhimmel (LC 92267)
ISRC: ATKC82100033
EAN: 4061707600074

Das könnte dich auch interessieren …